FCPT & SYPROLUX

  • 1922 fand die Gründung des Syndicat Professionnel des Cheminots Luxembourgeois "SYPROLUX" statt.
  • 1955 haben wir die SYPROLUX-Unterstützungskasse gegründet.
  • 1964 Gründung unseres Kinderferienwerks.
  • 1966 fand dann die Erweiterung dieses Eisenbahnersyndikates zum “Verband des Christlichen Verkehrspersonal” (FCPT – Fédération Chrétienne du Personnel des Transports) mit den vier Syndikaten Eisenbahn, Strasse, Zivilluftfahrt und Binnenschiffahrt auf Grund und als Folge eines ähnlichlautenden Entscheids der Christlichen Eisenbahnerinternationale statt.
  • 1968 erschien auch die erste Ausgabe der gewerkschaftseigenen Zeitung “Transport“.
  • 2015 ist es der Syprolux  der Mylène Bianchy als erste Frau den Vorsitz einer Gewerkschaft in Luxemburg anvertraute.
  • 2020 neue Statuten mit Auflösung des FCPT und Gründung der SYPROLUX asbl. sowie der Syprolux Transportgewerkschaft und der Umbenennung unserer Sterbekasse in Syprolux Mutuelle.
  • International ist der SYPROLUX in der ETF (Europäische Transportarbeiter Föderation) vertreten.

Mandatsträger

  • Folgende Mandatsträger wurden vom Kongress 2020 bestimmt:
    • Mylène Bianchy Präsidentin des SYPROLUX
    • François Duhr 1er Vize-Präsident des SYPROLUX
    • Ramiro de Sousa Valente und André Dhur Vize-Präsidenten des SYPROLUX
    • Steve Watgen Generalsekretär
    • Frank Dumont beigeordneter Generalsekretär
    • Jérôme Weyrich Generalkassierer
    • Isabelle Faber Gleichheitsbeauftragte
    • Yves Birchen Jugendbeauftragter
    • Paul Gries Gestionnaire Immo

unsere Leistungen

  • individuelle Beratung im sozialen Bereich
  • juristische Beratung in privaten Streitfällen
  • Rechtsschutz in beruflichen Streitfällen oder auf Grund gewerkschaftlicher Arbeit
  • Beratung bei der Steuererklärung
  • Versicherung  in der CMCM (auf Anfrage)
  • Beteiligung an den Arzt-u. Krankenhauskosten, sowie rezeptpflichtigen Arzneien
  • Beteiligung an den Unkosten bei Ferienkolonien für die Kinder, bzw Enkelkinder unserer Mitglieder (Angebot wird in unserem Transport veröffentlicht
  • Beteiligung an den Unkosten bei Nachhilfeunterricht für die Kinder, bzw die Enkelkinder unserer Mitglieder (Angebot wird in unserem Transport veröffentlicht)
  • kostenlose Zustellung unserer Zeitung “Transport”

 

Dienstleistungen unserer Sterbekasse

  • 185€    bei der Heirat eines Mitlgiedes
  • 185€    bei einer eingetragenen Partnerschaft des Mitgliedes
  • 185€    bei der Geburt eines Kindes
  • 185€    bei der 1. Kommunion
  • 500€    Sterbegeld beim Tod des Migliedes oder seines Partners
  • 250€    Sterbegeld für jedes Kindes, welches zu Lasten des Mitgliedes ist

Im Laufe der Zeit leiteten folgende Präsidenten die Geschicke des FCPT-SYPROLUX:

  • Nicolas LEURS 1922 - 1929
  • Batty LAMMAR 1929 - 1939
  • Jules JOST 1939 - 1954
  • Marcel OESTGES 1954 - 1969
  • Jos HAMMEREL 1969 - 1991
  • Tun RASSEL 1992 - 1996
  • Lex BREISCH 1996 - 2002
  • Georges BACH 2003 - 2009
  • Camille BROCKER 2009 - 2011
  • Jean-Paul SCHMITZ 2011 - 2015
  • Mylene BIANCHY seit 2015